Nachmittagsbetreuung

Die Nachmittagsbetreuung für die Klassen 5 bis 8 findet montags bis freitags jeweils von 14.30 bis 16.00 Uhr im Erdgeschoss des Ansgar-Hauses statt. Die Leitung hat Frau Lieske; ihr stehen mehrere Oberstufenschüler hilfreich zur Seite.
Die Nachmittagsbetreuung ist kostenlos und muss beim Sekretariat angemeldet werden (siehe Anmeldung Nachmittagsbetreuung am Ende dieser Seite).

Für die Klassen 5 und 6 gelten folgende verbindliche Betreuungszeiten:

Gruppe 1

Gruppe 2

14:30 – 15:15 Uhr

Studienzeit
Alle Kinder arbeiten ruhig. Wer keine schriftlichen Hausaufgaben zu erledi- gen hat, soll Lernstoff wiederholen, Vokabeln lernen oder ein mitgebrach- tes Buch lesen.

Studienzeit
Die Kinder können frei drinnen oder draußen spielen oder zwischen ver- schiedenen Angeboten wählen.

15:15 – 16:00 Uhr

Spielzeit

Die Kinder können frei drinnen oder draußen spielen oder zwischen ver- schiedenen Angeboten wählen.

Studienzeit

Alle Kinder arbeiten ruhig. Wer keine schriftlichen Hausaufgaben zu erledi- gen hat, soll Lernstoff wiederholen, Vokabeln lernen oder ein mitgebrach- tes Buch lesen.

Der Stundenplan ermöglicht es, dass Ihr Kind im Anschluss an die 6. Stunde sein Mittagessen ein- nehmen kann. Die Einteilung, welche Kinder mit der Studienzeit beginnen, orientiert sich am Stunden- plan der Klassen und wird von der Leitung vorgenommen.

Ab Klasse 7 beginnen die Schülerinnen und Schüler grundsätzlich mit der Studienzeit. Bitte beachten Sie:

  1. Falls Ihr Kind an einem Tag früher entlassen werden soll, geben Sie ihm bitte eine schriftliche Nachricht mit. Sofern dies regelmäßig geschehen soll, vermerken Sie dies bitte auf der Anmeldung.
  2. Wenn Sie Ihr Kind krank melden müssen, denken Sie bitte auch daran, zu erwähnen, dass es an der Hausaufgabenbetreuung teilnimmt, damit die Krankmeldung an Frau Lieske weitergeleitet wird. Auch wenn andere Gründe es nicht zulassen (Arzttermine etc.), dass Ihr Kind zur Hausaufgabenbetreuung erscheint, müssen Sie Ihr Kind spätes- tens am jeweiligen Tag rechtzeitig telefonisch oder per Mail entschuldigen.
  3. Die Nachmittagsbetreuung findet grundsätzlich an allen regulären Unterrichtstagen ver- bindlich statt.
  4. Wenn der Unterricht für Einzelne bedingt durch Unterrichtsausfall früher enden sollte, sind die Schülerinnen und Schüler verpflichtet, sich bis zum Beginn der Nachmittagsbe- treuung in der Mensa, der Pausenhalle oder auf dem Hof aufzuhalten. Das Schulge- lände darf nicht verlassen werden.
  5. Die Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung gilt grundsätzlich für ein Schuljahr. Eine Ab- meldung innerhalb dieses Zeitraums muss schriftlich erfolgen.
  6. Wenn Ihr Kind an einem Nachmittag zur KSJ-Gruppenstunde geht, kann es an diesem Tag nicht an der Nachmittagsbetreuung teilnehmen. (Die Gruppenstunden der Klassen- stufe 5 beginnen voraussichtlich nach den Herbstferien.)

Die Nachmittagsbetreuung ist telefonisch von 14:15 Uhr – 16 Uhr erreichbar unter 040/251734–26.

Download