Katja Kraus, Macht. Geschichten von Erfolg und Scheitern

Katja KrausKatja Kraus, eine von Deutschlands TOP-Frauen im Management, kam zu Besuch in das Literarische Cafe. Sie las aus ihrem Buch „Macht“ über das Leben “ im Zuschauerraum“. Kraus wollte immer schon wissen, was Menschen dazu treibt, sich an die Spitze zu wagen, wohl wissend, dass unsere Suche nach dem Elend und Scheitern der Anderen die Schlagzeilen der Medienmaschinerie diktiert. Katja Kraus studierte Germanistik und Politik, wurde dreimal deutsche Meisterin im Frauenfussball und viermal deutsche Pokalsiegerin, Vize-Weltmeisterin 1995, Europameisterin und Teilnehmerin an den Olypischen Spielen 1996. Sie managte acht Jahre den Bereich` Marketing und Kommunikation` im HSV. Heute berät sie Manager und schreibt sehr erfolgreiche Bücher. Ca. 70 Besucher wollten von ihr hören, wie man mit Erfolg und Misserfolg umgeht, wie hoch der Preis der Selbstinszenierung in den Medien vor allem im Spitzensport ist und was nun aus dem HSV wird. Die Schülerin Awa Carla Chouatat erklärte ihr grosses Interesse an der Managerin Kraus mit dem Hinweis: “ Wir haben doch alle Angst zu scheitern, im Abitur, bei der Studien- und Berufswahl. Ich will wissen, wie sie es geschafft hat.“

Dr.Maria Meyer zu Natrup
Einen Podcast-Beitrag zu diesem Ereignis hören Sie hier:

Den Pressebericht der „Neuen Kirchenzeitung“ lesen sie hier

 

MzN