Wohlfühlmorgen

square_book_cover_wfm_10Der 10. Hamburger Wohlfühlmorgen ist am Samstag erfolgreich in der Sankt-Ansgar-Schule über die Bühne gegangen. Es waren wieder über 400 Wohnungslose und Arme da, um verwöhnt zu werden. Auch waren diverse Journalisten von Presse, Funk und Fernsehen dabei. Den NDR-Beitrag finden Sie hier

Im Rahmen der Pressekonferenz wurde der Portrait-Fotoband zum 10. Jubiläum des Projekts der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieses Buch ist in den letzten 2 Jahren mit Hilfe der Malteser und vieler Sponsoren entstanden. Portraitiert wurden über 100 Menschen, um die es geht – Gäste des Wohlfühlmorgens.

Im Anschluss an die Pressekonferenz erhielt jeder anwesende Gast des Wohlfühlmorgens, der im Fotoband portraitiert ist, und der gestern anwesend war, sein persönliches Exemplar des Buches geschenkt. Die Begeisterung war groß, Freudentränen waren eine tolle Bestätigung. Die einhellige Meinung: „Der Wohlfühlmorgen hat ein Gesicht bekommen!“ (Exemplare des Fotobuches sind im Sekretariat hinterlegt. Vom Verkaufspreis (19,80 Euro) gehen 10 Euro (!) direkt an den nächsten Wohlfühlmorgen.)

Ein tolles Lob an die Ansgar-Schüler: Von verschiedenen Seiten haben wir heute das Feedback bekommen, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler, die sich um die Gäste gekümmert haben, dieses mit großem Engagement und intensiver Zuwendung getan haben – es war großartig, dass es mehreren „neutralen“ Besuchern deutlich aufgefallen war.

M. Maschlanka, Elternrat