„Darf es noch etwas Fisch sein?“

Bildschirmfoto 2014-03-30 um 15.22.22So wie Sonja aus der VS beteiligten sich rund 30 Schülerinnen und Schüler am Samstag an der Durchführung des 9. Hamburger Wohlfühlmorgens in der SAS. Sie bauten Tische und Stühle für die festliche Tafel auf und ab, an der Obdachlosen und Armen der Stadt wieder ein  köstliches Frühstück bereitet wurde. Auch sorgten sie ebenso tatkräftig wie aufmerksam für die Bewirtung der Gäste. Eine höchst interessante Erfahrung: Religonsunterricht mit Leib und Seele!

Weitere Informationen:
http://www.hamburg.sat1regional.de/verschiedenes-video/article/fruehstueck-manikuere-massage-beduerftige-werden-beim-hamburger-wohlfuehlmorgen-verwoehnt-1420.html

http://www.mopo.de/nachrichten/wellness-tag-der-malteser-so-wurden-hamburgs-aermste-verwoehnt,5067140,26695450.html

J. Brinkmann